Empfehlungsstrategie und Netzwerke

Empfehlungsstrategie und Netzwerke – so gehören sie zusammen

Kontakte pflegen, Empfehlungen geben und Empfehlungen erhalten – dazu benötigt man Netzwerke. Das eigene Netzwerk kann privater oder geschäftlicher Natur sein. In den privaten Netzwerken beziehen sich die Empfehlungen meist auf tagtägliche Anliegen. Zum Beispiel die Suche nach einem guten Friseur, Zahnarzt oder Urlaubsort. Eine Auswahl ohne eine Empfehlung kann zu einem Desaster werden.

Auf diese Weise, also nur den Blick in das Branchenbuch, habe ich persönlich einen Zahnarzt in meinem Wohnort gefunden. Hier hatte ich eine einzigartige Erfahrung machen müssen. Ich habe mich noch nie so als ein Stück Ware empfunden, wie bei diesem Zahnarzt auf seinem Behandlungsstuhl. Was war ich froh, als diese „Behandlung“ vorbei war. Als ich diese Erfahrung das nächste Mal bei meinen Freunden zum Besten gab, war die Reaktion ein schallendes Lachen. „Wie kann man nur zu dem Zahnarzt gehen. Der ist hier im Ort bekannt als ‚der Schlächter von Raubling‘.“ Ja, das hätte mir vorher jemand sagen können. Deswegen verlasse ich mich nun viel lieber auf die persönlichen Empfehlungen.

Empfehlungsstrategie und Netzwerke – eine Quelle für Erfahrungen

Netzwerke - Verein und Spaß

Netzwerke – Verein und Spaß

Also: ein Netzwerk kann helfen, gute Erfahrungen zu machen oder schlechte zu vermeiden. Ein geschäftliches Netzwerk kann ebenso helfen, schlechte Entscheidungen zu vermeiden und auf gute Erfahrungen anderer zurückzugreifen. Daher lohnt eine gute Vorbereitung.

Doch wo sollte man bei der Vielzahl der Veranstaltungen hingehen? Es werden so unterschiedliche von Netzwerkgruppen oder einzelnen Organisatoren angeboten. Lassen Sie sich etwas empfehlen! Bestimmt war schon einmal einer Ihrer Geschäftsfreunde, Bekannten oder Kunden auf einer der vielen angebotenen Veranstaltungen.

Empfehlungsstrategie und Netzwerke – so wissen Sie, was auf Sie zukommt

Fragen Sie bei passender Gelegenheit nach der Erfahrung, die Ihre Kontakte dort bisher gemacht haben. Folgende Fragen helfen Ihnen im Vorfeld, eine Entscheidung über die Teilnahme generell und die Vorbereitung zu treffen.

  • Was sollte man dabei haben?
  • Welche Erwartungen kann man an die Veranstaltung und damit an die Organisatoren haben?
  • Wie kann man sich bestens auf die Veranstaltung vorbereiten?
  • War die Veranstaltung gut organisiert?
  • Ist es ratsam, genau zu Beginn dazu sein oder lieber etwas später?
  • Wie ist der Kleidungsstil?
  • Welches ist die Zielgruppe für die Veranstaltung und wer wird dann wirklich dort sein?
  • Ist es eine Veranstaltung zum Kontakte knüpfen oder auch zur Eigenwerbung, und was davon ist gerne oder nicht gerne gesehen

Mit diesen Fragen bereiten Sie sich optimal vor.

Empfehlungsstrategie und Netzwerke – ein schöner Nebeneffekt als Bonusnutzen

Ihren Kontakt, den Sie zur Veranstaltung befragen, stellt damit fest, dass Sie sich für das Netzwerken und Kontakteknüpfen interessieren. Damit kommen vielleicht noch ein paar weitere Ideen auf, für ähnliche oder ganz andere Veranstaltungen, an denen es sich lohnt teilzunehmen. Außerdem sind Sie dann auch bekannt als Netzwerker und werden gerne selbst gefragt zu weiteren Kontakten und Veranstaltungen. Auch so erweitern Sie stetig Ihr persönliches Netzwerk.

Empfehlungsstrategie und Netzwerke – so können Sie das für sich umsetzen

Netzwerke - Kontakt und Freunde

Netzwerke – Kontakt und Freunde

Nehmen Sie sich bewusst Zeit, um den nächsten Besuch einer Veranstaltung zu planen. Überlegen Sie, wer aus Ihrem Kreis der Kontakte etwas über diese Veranstaltung wissen könnte oder diese eventuell bereits selbst besucht hat. Kontaktieren Sie diese Person und bereiten sich mit dem neu erfahrenen Details zur Veranstaltung darauf vor. Um Ihre Strategie zu entwickeln, genügt schon ein kleiner Zeitblock.

Lesen Sie die anderen Blogbeiträge aus der Kategorie Empfehlungsstrategie oder nutzen Sie unser Audio-Arbeitsprogramm „Einfach mehr Kunden – In 3 Stunden zur eigenen Empfehlungsstrategie“, das Sie hier auf unserer Homepage direkt bestellen können – natürlich versandkostenfrei! Einfach erklärt, mit schrittweisem Vorgehen und hervorragender Anleitung durch ein beiliegendes Arbeitsbuch. Lassen Sie sich beim Hören von einem begeisterten Unternehmer in seine Welt mitnehmen. Obwohl er und sein Unternehmen erfunden sind, werden Sie sich ganz einfach darin wiedererkennen und dabei Ihre eigene Empfehlungsstrategie für Ihren Erfolg entwickeln können.

Bis zum nächsten Beitrag
Ihr Ralf Hartmann

Ralf Hartmann

Ralf Hartmann

Inhaber und Gründer

Ralf Hartmann

Gründer und Inhaber der Empfehlungsakademie

Ralf Hartmann ist einer der beiden Gründer und Inhaber der Empfehlungsakademie. Mit Begeisterung beschäftigt er sich seit vielen Jahren mit geschäftlichen Empfehlungen und wie man vorgeht, um diese strategisch zu erhalten. Gemeinsam mit Martin Schubert entwickelt er immer wieder neue Methoden und Vorgehensweisen, um auf einfachen und eingänglichen Weg erfolgreich zu sein.

Der Erfolgsfaktor für Ihr Empfehlungsmarketing – die Änderung des Blickwinkels